Bonn - Die Stadt

Aktuelles Datum

20.07.2018



Statistikstelle der Bundesstadt Bonn



Aktuelle Bevölkerungsstatistik

 

In der Bundesstadt Bonn waren am 31.12.2017 (Stichtag) 327.919 Personen mit einzigem oder Haupt-Wohnsitz gemeldet. Gegenüber dem Vorjahresstichtag stieg die Bevölkerungszahl um 3.249 Personen an.
Das Bevölkerungswachstum im Berichtjahr 2017 ist wesentlich auf den Zuzug von Ausländern zurückzuführen. Die Zahl der deutschen Bevölkerung vergrößerte sich um 411 Personen von 274.084 auf 274.495 (einschließlich Deutscher mit Zuwanderungshintergrund). Für die Bevölkerungsgruppe der Ausländer (Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit) ist ein Anstieg um 2.838 Personen von 50.586 auf 53.424 zu verzeichnen.

 

Weitergehende Informationen können Sie dem aktuellen Bericht zur Bevölkerungsstatistik (PDF, ca. 16 MB) entnehmen:

Bericht anzeigen

 

 

Eckzahlen der aktuellen Bevölkerungsstatistik (Stichtag 31.12.2017)


Stadt BonnAnzahlAnteil in Prozent
Bevölkerung am 31.12.2017 327.919
Männer 158.312 48,3
Frauen 169.607 51,7
Zuwanderer 94.518 28,8
darunter: Ausländer 53.424 16,3
(Anteil Ausländer an Zuwanderer: 56,5 %)
0 bis 17 Jahren 55.442 16,9
18 bis 29 Jahren 58.219 17,8
30 bis 64 Jahren 155.252 47,3
65 Jahre und älter 59.006 18,0
Durchschnittsalter 41,8 Jahre
Konfession
Römisch-katholisch 114.472 34,9
Evangelisch 63.856 19,5
Islamisch (Zahl geschätzt) 33.526 10,2
Sonstige 11.317 3,5
Ohne 104.748 31,9
Zahl der Nationalitäten in Bonn (Zuwanderer) 179 Länder
darunter aus ... (Prozentuierungsbasis: Anzahl der Zuwanderer)
Türkei 8.276 8,8
Polen 7.352 7,8
Syrien 7.128 7,5
Marokko 5.721 6,1


*) Personen mit einzigem oder Hauptwohnsitz in Bonn (ohne Flüchtlinge in Übergangsheimen)
Zuwanderer = Personen mit doppelter oder ausländischer Staatsangehörigkeit

 





© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation